Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Bereichsleiter/in und Kommandant/in Zivilschutz

80-100 %

Ihre Tätigkeiten

  • Sicherstellung der einwandfrei funktionierenden Zivilschutzorganisation Bern plus
  • Ausrichtung der grössten Zivilschutzorganisation im Kanton Bern auf die künftigen Bedürfnisse
  • Erarbeitung von komplexen und anspruchsvollen Problemlösungen
  • Steuerung und Leitung von Projekten im Bereich des Zivilschutzes und Bevölkerungsschutzes
  • Mitglied der Geschäftsleitung von Schutz und Rettung Bern

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung Bataillonskommandant*in Zivilschutz
  • (Fach-)Hochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikation inkl. Zusatzausbildung im Bereich Führung, Management oder Betriebswirtschaft
  • Kaderangehörige*r der Armee oder des Bevölkerungsschutzes
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Kommunikative Person mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem spannenden Umfeld

Ihre Vorteile

Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse.

Ihr Kontakt

Für weitere Auskunft steht Ihnen Simon Zumstein, Abteilungsleiter | Kommandant Schutz und Rettung Bern 031 638 98 01 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie engagiert sich für Sicherheit, Schutz und Hilfe, für den Umweltschutz, eine nachhaltige Energieversorgung und ist zuständig für Baubewilligungsverfahren sowie für den Tierpark Bern. Schutz und Rettung Bern vereinigt die Berufs- und Milizfeuerwehr Stadt Bern, die Sanitätspolizei Bern sowie die Zivilschutzorganisation Bern plus. Sie betreibt die Notrufzentralen 118 und 144. Die Präventions- und Interventionsbereiche von Schutz und Rettung Bern bieten rund um die Uhr bestmöglich Sicherheit und Schutz – in der Bundesstadt, der Agglomeration Bern und im Kanton.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort