Für die Tagesbetreuung Länggasse suchen wir per sofort oder bis spätestens 1. Februar 2023 eine

Betreuungsfachperson

70 % Gruppenleitung: Pensum verteilt auf vier Arbeitstage in der Woche

Ihre Tätigkeiten

  • Verantwortlich für eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Schulalter
  • Gestalten der Freizeit, Unterstützung bei den Hausaufgaben und fördern der Sozialkompetenz
  • Enge Zusammenarbeit im Team, pflegen der Kontakte mit Eltern, Schulen und Fachpersonen
  • Umsetzung des pädagogischen Konzepts sicherstellen
  • Nach Möglichkeit Übernahme der Anleitung und Qualifizierung einer/s FaBeK-Lernenden

Ihr Profil

  • Ausbildung Fachperson Kinderbetreuung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder HF-Abschluss in Sozialpädagogik oder Kindheitspädagogin oder äquivalente Ausbildung
  • Lösungsorientierte, engagierte und empathische Persönlichkeit
  • Differenzierte Kommunikation
  • Konflikt- und Durchsetzungsfähig
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Von Vorteil absolvierter Grundkurs für Berufsbildende

Ihre Vorteile

Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse.

Ihr Kontakt

Für weitere Auskunft stehen Ihnen Martina Flückiger, 031 321 54 76 und Véronique Bodmer, 031 321 28 70, Co-Leitung Tagesbetreuung Länggasse gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Ihre Unterlagen senden Sie online

oder an:

leitung.tb.laenggasse@bern.ch

Die eingehenden Dossiers werden laufend geprüft.

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Tagesschulen sind in der Stadt Bern ein freiwilliges familienergänzendes Betreuungsangebot für Schulkinder.

Gleichstellung, Diversität und Inklusion sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeitenden.

Ihr Arbeitsort