Tracking pixel
Für die Zootier-Medizin suchen wir Sie per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung als

Doktorandin / Doktoranden (Dr. med. vet.)

| 12 bis 18 Monate

Ihre Tätigkeiten

  • Erstellen einer Dissertation (Dr. med. vet.) zur Klauengesundheit beim Wisent in Zusammenarbeit mit der Wiederkäuerklinik und dem Institut für Veterinärbakteriologie, Vetsuisse Fakultät, Universität Bern
  • Zootierarzt-Assistenz
  • nach gründlicher Einarbeitung: sporadischer Pikett-Dienst sowie Stellvertretung Tierarzt

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin
  • Interesse an interdisziplinärer wissenschaftlicher Arbeit (Klinik und Labor)
  • Spezielles Interesse an Zoo- und Wildtiermedizin
  • Interesse an Zusammenarbeit mit verschiedensten Leuten im In- und Ausland

Ihr Kontakt

Für weitere Auskunft steht Ihnen Stefan Hoby, Zootierarzt, Telefon 031 357 15 23 gerne zur Verfügung (abwesend vom 11.-26. Juli). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 14. August 2020.

Ihre Unterlagen senden Sie online
oder an:

Tierpark Bern
Personal und Finanzen
Tierparkweg 1
3005 Bern

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Tierpark Bern

Die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie ist zuständig für Sicherheit, Schutz und Hilfe, für Umwelt- und Energiefragen sowie für den Tierpark Bern (Dählhölzli + BärenPark). Im Tierpark vermitteln wir schwerpunktmässig Wissen über europäische Tiere und deren Lebensräume.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort