In der Kantonalen Einsatzzentrale KEZ Bern suchen wir für die Feuerwehrnotrufzentrale 118 per sofort oder nach Vereinbarung

Einsatzdisponent*innen Feuerwehrnotrufzentrale 118

100 %

Ihre Tätigkeiten

  • Entgegennahme und Beurteilung der Anrufe in der FNZ 118 und Festlegen von Sofortmassnahmen
  • Disponierung, Alarmierung und Informierung der Feuerwehren im Einsatzgebiet gemäss den unterschiedlichen Prozessen der Berufsfeuerwehr der Stadt Bern respektive der Milizfeuerwehren des Kantons Bern unter Berücksichtigung derer Kompetenzen
  • Führung der Einsätze bis die Einsatzkräfte vor Ort sind und Koordinierung der eingesetzten Ressourcen während des gesamten Einsatzes
  • Leistung der Einsatzunterstützung durch Fachberatung, Nachalarmierungen von Partnerorganisationen und Dritten
  • Statusverwaltung der Gefahrenmeldeanlagen im Einsatzgebiet sowie Dokumentation der eingeleiteten Massnahmen

Ihr Profil

  • Berufsfeuerwehrmann/frau, Qualifikation als Kader in einer Milizfeuerwehr oder als nebenamtliche Mitarbeitende des Kantonalen Feuerwehrinspektorates
  • Erfahrung als Einsatzdisponent*in einer Blaulichtorganisation von Vorteil
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit wie auch zur internen Ausbildung als Disponent*in
  • Rasche Auffassungsgabe und ausgeprägte Fähigkeiten im vernetzten Denken
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; mündliche Französisch- und Eng-lischkenntnisse von Vorteil

Ihre Vorteile

Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Sie werden Mutter oder Vater? Ihnen stehen 16 Wochen Mutterschafts- bzw. 4 Wochen Vaterschaftsurlaub zu. Sie werden Mutter oder Vater? Ihnen stehen 16 Wochen Mutterschafts- bzw. 4 Wochen Vaterschaftsurlaub zu.

Ihr Kontakt

Für Fragen steht Ihnen Herr Martin Allenbach, Bereichsleiter Notrufzentrale & Einsatzkonzeption, 031 638 98 02 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Ihre Unterlagen senden Sie online

oder an:

personal@srb.be.ch

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie engagiert sich für Sicherheit, Schutz und Hilfe, für den Umweltschutz, eine nachhaltige Energieversorgung und ist zuständig für Baubewilligungsverfahren sowie für den Tierpark Bern. Schutz und Rettung Bern vereinigt die Berufs- und Milizfeuerwehr Stadt Bern, die Sanitätspolizei Bern sowie die Zivilschutzorganisation Bern plus. Sie betreibt die Notrufzentralen 118 und 144. Die Präventions- und Interventionsbereiche von Schutz und Rettung Bern bieten rund um die Uhr bestmöglich Sicherheit und Schutz – in der Bundesstadt, der Agglomeration Bern und im Kanton.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort