Tracking pixel
Für das Schulamt suchen wir Sie per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung als

Fachspezialistin / Fachspezialist Tagesschulangebote und Ferienbetreuung

80 %

Ihre Tätigkeiten

  • Koordination der 20 Tagesschulen und Support für die Tagesschulleitungen
  • Mithilfe bei der Umsetzung der strategischen Vorgaben im Projekt Kibe (Zusammenlegung der Tagesschulen und Tagesstätten für Kinder)
  • Koordination und Mitarbeit bei der fachlich-qualitativen Weiterentwicklung der Tagesschulangebote und der Ferienbetreuung
  • Unterstützung der Leiterin des Schulamtes in der Konzeption und Durchführung von städtischen Projekten im Bildungswesen
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung des Betriebs und der Organisation der Ferienbetreuung

Ihr Profil

  • Master in Erziehungs-/ oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Weiterbildung und/oder ausgewiesene Erfahrungen im Projektmanagement, vorzugsweise in der Verwaltung
  • Idealerweise Kenntnisse der kantonalen und städtischen Strukturen des Bildungswesens
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie vertiefte IT-Kenntnisse für Auswertungen und Analysen
  • Service-, Dienstleistungs- und Kundenorientierung
  • Initiative, selbstständige und kooperative/r Teamplayer/in

Ihre Vorteile

Ihr Kontakt

Für weitere Auskunft steht Ihnen Mathias Bürgi, Bereichsleiter schulergänzende Betreuung, Telefon 031 321 75 57 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Ihre Unterlagen senden Sie online
oder an:

jobs.schulamt@bern.ch

Bewerbungsfrist: 6. Juni 2020

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Das Schulamt ist das Kompetenzzentrum des öffentlichen Kindergarten- und Schulwesens.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort