Unsere Abteilung Informatikdienste bietet ab 01. August 2023 eine

Lehrstelle ICT-Fachfrau*mann EFZ

Deine Tätigkeiten

  • Im ersten Lehrjahr Besuch des Basislehrjahres, danach Einsatz in den Informatikdiensten der Stadt Bern
  • Installation, Konfiguration und Wartung von ICT- Benutzerendgeräten
  • Sicherstellen des Betriebs von vernetzten ICT-Benutzerendgeräten
  • Unterstützung von Benutzerinnen und Benutzern in der Anwendung von ICT-Mitteln

Dein Profil

  • Guter Sekundarschulabschluss oder sehr guter Realschulabschluss mit 10. Schuljahr
  • Interesse an Informatik und neuen Technologien
  • Logisches und vernetztes Denkvermögen, hohe Lernbereitschaft und Eigenmotivation
  • Kommunikative, belastbare, humorvolle und zuverlässige Person

Deine Vorteile

Mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen unterstützen wir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen unterstützen wir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung.

Dein Kontakt

Für weitere Auskünfte steht dir
Nicole Boujibar, Berufsbildnerin
ICT-Fachleute, Telefon 031 321 24 96 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen (inkl. Kopien der Schulzeugnisse und Multicheck Informatik).

Deine Unterlagen sendest du online

oder an:

Informatikdienste Stadt Bern
Sabine Schneider
Bümplizstrasse 45
3027 Bern

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

logo-department

Unsere Direktion erbringt vielfältige stadtinterne Dienstleistungen und stellt zentrale Ressourcen bereit.

Chancengleichheit und Inklusion sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeitenden.

>Dein Arbeitsort