Tracking pixel
Für den Gesundheitsdienst suchen wir per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung eine / einen

Leiterin / Leiter Frühförderung primano

70 - 80 % | Jahresarbeitszeit mit Kompensationsmöglichkeit

Ihre Tätigkeiten

  • Konzeption, Koordination, Durchführung und Evaluation von Massnahmen im Bereich der frühen Förderung in der Stadt Bern; aktueller Schwerpunkt Deutsch lernen vor dem Kindergarten
  • Gesamtleitung des Hausbesuchsprogramms schritt:weise
  • Planung und Steuerung der primano Quartiervernetzung, Aufbau und Pflege von Kooperationen im Frühbereich
  • Führungs- und Personalverantwortung für das gesamte Team

Ihr Profil

  • Masterabschluss in Sozialer Arbeit, Soziologie, Pädagogik oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung in gemeinwesenorientierter Sozialarbeit und sozialraumorientiertem Handeln
  • Fachwissen Sozialpolitik (Armut, Chancengerechtigkeit, Migration und Transkulturalität) und frühe Förderung
  • Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit mit diversen Anspruchsgruppen
  • Führungserfahrung und Erfahrung in Projektmanagement, Organisationskompetenz und Fähigkeit zu vernetztem Denken

Ihre Vorteile

Ihr Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Mona Baumann, Leiterin Frühförderung, Gesundheitsdienst, Tel. 031 321 77 11.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis 29. Februar 2020.

Ihre Unterlagen senden Sie online
oder an:

Gesundheitsdienst der Stadt Bern
Personaladministration
Monbijoustrasse 11
Postfach
3001 Bern

oder via E-Mail an: andreas.jaeggi@bern.ch

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Der Gesundheitsdienst ist verantwortlich für schulsoziale und schulärztliche Leistungen sowie für Frühförderung, Gesundheitsförderung und Prävention.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort