Sie suchen spannende Projekte in einem diversen Portfolio? Sie mögen ein dynamisches Umfeld und haben Interesse an Nachhaltigkeitsthemen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Hochbau Stadt Bern sucht Sie per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung als

Projektleiter*in mit Schwerpunkt Vorstudien und Wettbewerbe

60 - 100 %

Ihre Tätigkeiten

  • Bauherrenseitige Gesamtprojektleitung übernehmen von Bauprojekten schwerpunktmässig in den Phasen strategische Planung, Vorstudien und Auswahlverfahren
  • Machbarkeitsstudien, Wettbewerbe, Studienaufträge und Planerwahlverfahren für Bauvorhaben der Stadt Bern leiten
  • Lösungsstrategien, Projektdefinitionen, Kreditanträge und Reportings erarbeiten
  • Planungsteams führen und die unterschiedlichen Ansprüche koordinieren
  • Kosten, Termine und Leistungen überwachen

Ihr Profil

  • Ausbildung als Architekt*in ETH/FH oder gleichwertig
  • Erfahrung im bauherrenseitigen Projektmanagement
  • Sicheres architektonisches Urteilsvermögen und Interesse an politischen Prozessen
  • Lösungsorientierte, selbständige Persönlichkeit mit Verantwortungsbewusstsein und Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

Ihre Vorteile

Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Zu Hause arbeiten? Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen mit Homeoffice. Zu Hause arbeiten? Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen mit Homeoffice. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Sie profitieren von einem zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse.

Ihr Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Heinrich Sauter, Bereichsleiter Vorstudien und Wettbewerbe, Telefon 031 321 76 21. Wir freuen uns auf Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen bis 4. März 2024.

Ihre Unterlagen senden Sie online

oder an:

jennifer.luginbuehl@bern.ch

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

In der Präsidialdirektion laufen die Fäden von Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit zusammen. Hochbau Stadt Bern ist das Kompetenzzentrum für die Planung und Projektabwicklung von öffentlichen Hochbauten in hoher architektonisch-städtebaulicher Qualität und für Wettbewerbe.

Gleichstellung, Diversität und Inklusion sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeitenden.

Ihr Arbeitsort