Für den Gesundheitsdienst suchen wir Sie per 1. November 2022 als

Schulsozialarbeiter*in

50 %
Die Stelle ist bis Ende September 2023 befristet. Es handelt sich um zwei nacheinander folgende Stellvertretungen.

Ihre Tätigkeiten

  • Kinder und Jugendliche einzeln oder in Gruppen beraten und begleiten
  • Eltern und Lehrpersonen bei sozialen Fragestellungen beraten und unterstützen
  • Kontakte zu anderen Fachstellen vermitteln
  • Risiken früh erkennen und entsprechende Massnahmen einleiten
  • Die Schule in Präventionsmassnahmen unterstützen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Fachhochschule in Sozialer Arbeit
  • Belastbar, kritik- und kontaktfähig
  • Sicheres und authentisches Auftreten
  • Selbstständiges und interdisziplinäres Arbeiten sowie transkulturelle Kompetenzen

Ihre Vorteile

Das Lohnsystem der Stadt Bern ist fair und transparent. Das Lohnsystem der Stadt Bern ist fair und transparent. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Je nach Alter und Arbeitszeitmodell geniessen Sie 25 bis 46 Tage Ferien. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse. Unser Ziel: Gesunde Mitarbeitende. Wir setzen uns für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen ein. Unser Ziel: Gesunde Mitarbeitende. Wir setzen uns für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen ein.

Ihr Kontakt

Für weitere Auskunft steht Ihnen Marion Balsiger, Support und Projekte Schulsozialarbeit, Telefon 031 321 63 08 (Mo, Mi, Do) gerne zur Verfügung.

Die Vorstellungsgespräche finden am 26. September 2022 statt.

Bewerbungsfrist: 23. September 2022

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Der Gesundheitsdienst ist verantwortlich für schulsoziale und schulärztliche Leistungen sowie für Frühförderung, Gesundheitsförderung und Prävention.

Chancengleichheit und Inklusion sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeitenden.

Ihr Arbeitsort