Im Rahmen der Nachfolgeplanung suchen wir ab 01.01.2025 oder nach Vereinbarung eine*n

Sektionsleiter*in vorbeugender Brandschutz / Einsatzplanung

100 %
Ihre Aufgaben in der Leitung des vorbeugenden Brandschutzes bei Schutz und Rettung Bern sind vielfältig und verantwortungsvoll. Sie leiten ein eingespieltes und motiviertes Team, welches sich für die Stadt Bern einsetzt.

Ihre Tätigkeiten

  • Sicherstellen der Feueraufseher-Tätigkeit in der Stadt Bern sowie des vorbeugenden Brandschutzes, dies in enger Zusammenarbeit mit der GVB sowie dem Polizei- und Bauinspektorat der Stadt Bern
  • Schulung von Mitarbeitenden im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes sowie Brandschutzberatungen, Schulungen und Begleitung von Alarm- und Evakuierungsübungen als Dienstleistung für Dritte
  • Beratungen bei der Erstellung von Evakuierungskonzepten sowie Beratungen und Beurteilungen von Brandschutzkonzepten und Entrauchungskonzepten (LRWA)
  • Prüfung von Betriebsbewilligungsanträgen für die GSI sowie Brandrisikobeurteilungen für die KESB sowie Interessenwahrungen im Rahmen von Baubewilligungen
  • Führung der Sektion vorbeugender Brandschutz / Einsatzplanung inkl. Personalführung inkl. Projektleitung im Fachgebiet Profil

Ihr Profil

  • Abgeschlossene berufliche Grundbildung
  • Langjährige Fach- und / oder Berufserfahrung im Feuerwehrbereich
  • Brandschutzfachmann/-frau VKF oder CFPA-E
  • Sie sind eine kontakt- und kommunikationsfähige Persönlichkeit, welche die internen und externen Kunden dienstleistungsorientiert berät

Ihre Vorteile

Mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen unterstützen wir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen unterstützen wir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Zur Förderung der Stärken unserer Mitarbeitenden steht ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse. Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen mit einer eigenen Pensionskasse. Sie werden Mutter oder Vater? Ihnen stehen 16 Wochen Mutterschafts- bzw. 4 Wochen Vaterschaftsurlaub zu. Sie werden Mutter oder Vater? Ihnen stehen 16 Wochen Mutterschafts- bzw. 4 Wochen Vaterschaftsurlaub zu.

Ihr Kontakt

Bei Fragen steht Ihnen Herr Alain Sahli, Bereichsleiter / Kommandant Feuerwehr, gerne zur Verfügung: Tel. 031 638 99 00. Reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.07.2024 ein.

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie engagiert sich für Sicherheit, Schutz und Hilfe, für den Umweltschutz, eine nachhaltige Energieversorgung und ist zuständig für Baubewilligungsverfahren sowie für den Tierpark Bern. Schutz und Rettung Bern vereinigt die Berufs- und Milizfeuerwehr Stadt Bern, die Sanitätspolizei Bern sowie die Zivilschutzorganisation Bern plus. Sie betreibt die Notrufzentralen 118 und 144. Die Präventions- und Interventionsbereiche von Schutz und Rettung Bern bieten rund um die Uhr bestmöglich Sicherheit und Schutz – in der Bundesstadt, der Agglomeration Bern und im Kanton.

Gleichstellung, Diversität und Inklusion sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeitenden.

Ihr Arbeitsort